Kanzlei Schäfer & Berkels vertritt Geschichtswissenschaftler bei Plagiatsvorwurf: Interview u.a. mit Rechtsanwalt Henk Schönborn in WDR Lokalzeit

In einem Beitrag vom 09.10.2017 wird in der WDR Lokalzeit von einem Rechtsstreit zwischen einem Geschichtswissenschaftler und der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf berichtet. Die Universität fordert die Aberkennung seines Doktortitels wegen Plagiats, der Wissenschaftler hingegen bestreitet einen vorsätzlichen Täuschungsversuch. Das Urteil wird voraussichtlich nächste Woche bekannt gegeben.

2018-09-11T17:20:28+02:00

Das kann dir passieren, wenn du als Schein-Student auffliegst: Interview mit Rechtsanwältin Magdalena Schäfer auf derwesten.de

In ihrem Artikel vom 27.07.2017 geht die Redaktion von der westen.de der Frage nach, welche Konsequenzen so genannte Schein-Studenten zu erwarten haben. Hochschulrechts-Expertin Magdalena Schäfer erklärt, dass sich durch den Studentenstatus Vorteile ergeben, unter anderem beim Kindergeld, bei der Krankenversicherung und im öffentlichen Nahverkehr.

2018-09-11T17:27:21+02:00

Kampf um perfekte Schule: Rechtsanwälte der Kanzlei Schäfer & Berkels im Gespräch mit „Welt am Sonntag“

Laut Artikel der Welt am Sonntag vom 19.03.2017 beschäftigen sich derzeit Hunderttausende Eltern in NRW mit der Frage, ob ihr Kind einen Platz an der Wunschschule bekommt. Die meisten müssen auf die Entscheidung noch etwa bis Ostern warten. Nachvollziehbar seien diese für die Eltern oftmals nicht. Dabei seien die Vergabebestimmungen in NRW klar geregelt, ebenfalls die oftmals kritisierte Auswahl nach dem Losverfahren. Wie eine Schule bei der Vergabe der Plätze vorgeht, könne sie selbst bestimmen.

2018-09-11T17:31:53+02:00
+49 (0) 211 9559 9430 kanzlei@schaefer-berkels.de Zum Kontaktformular
X